2010 – Susanna Mewe

Susanna Mewe

Susanna Mewe, 1981 in Paderborn geboren, studierte Anglistik, Germanistik und Theaterwissenschaft in Hamburg und Berlin, war 2003 in der Werkstatt des Wiener Burgtheaters, studierte anschließend am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig und absolvierte 2006 bis 2008 den Masterstudiengang Film an der Hamburg Media School. Sie lebt als freie Autorin und Lektorin in Berlin und schreibt Theaterstücke, Kurzfilme und Prosa. In Schwaz möchte sie an ihrem Theaterstück Alle guten Dinge arbeiten.

Veröffentlichungen und Preise:

Uraufführung des Stücks Leas Tag bei den Ruhrfestspielen 2006

Kurzfilme Abschiedslied (Arte), Narzissen und Röntgen (NDR)

Werkstatt der Theaterbiennale in Wiesbaden 2008

Leas Tag in Hamburg 2009

Förderpreis der Münchner Kammerspiele 2009