Mittwoch, 18.03.2020
Jochen Weeber: Das Wiehern der Seepferdchen – Musikalische Lesung
20 Uhr Stadtbücherei Schwaz

Jochen Weeber
Foto: Jochen Weeber

Lesung kann leider aufgrund des Coronavirus nicht durchgeführt werden, wir bitten um Verständnis.

Jochen Weeber, geb. 1971, lebt als freier Autor in Reutlingen. 2002 war er Schwazer Stadtschreiber. Er schreibt Erzählungen, Kinderbücher und Hörspiele (WDR, SWR).

Mit seinen Geschichten ist Jochen Weeber stets ein gern gesehener Gast: Er liest nicht nur wohltuend lebendig vor, sondern spielt auch Akkordeon, und nimmt dabei die Zuhörer auf warmherzige Weise mit in seine humorvollen Welten. In seinem neuen Buch „Das Wiehern der Seepferdchen“ hat der Reutlinger Autor kleine und große Geschichten versammelt, deren Charme und poetischer Feinsinn einen vom ersten Satz an gefangen nehmen. Laut Stuttgarter Zeitung bekommt Weeber es hin, „witzig und dennoch gehaltvoll zu schreiben.“ Und verfügt dabei „über eine Fähigkeit, die vielen Autoren abgeht, nämlich richtig professionell die eigenen Texte zu sprechen.“ Der 1971 geborene Autor hat mehrere Bücher für Kinder und Erwachsene sowie Hörspiele in SWR und WDR veröffentlicht. Für seine Geschichten erhielt er verschiedene Preise und Stipendien, so war er u. a. „Esslinger Bahnwärter“ und Stadtschreiber in Schwaz.

Infos zur Lesung 2015