Frühjahr 2018

Donnerstag, 21.06.2018
Nora Mansmann: fuchs & freund
17:00 Uhr Museum der Völker Schwaz

Nora Mansmann

Szenische Lesung des Kindertheaterstücks „fuchs & freund“ von Nora Mansmann unter der Leitung von Nik Neureiter mit Daniel Clemente, Susanne Fioreschy und Christoph Zierl im Rahmen des Kinder- und Jugendliteraturfestivals Tirol 2018 17.00 Uhr: Museum der Völker, Schwaz Inhalt: Fuchs ist sechs Jahre alt. Fuchs kann schon schreiben. Fuchs hat Phantasie. Fuchs stellt Fragen, zum Beispiel: „Was passiert, wenn dieweiterlesen …

Mittwoch, 06.06.2018
Olga Flor: Klartraum
20.00 Uhr Museum der Völker Schwaz

Olga Flor

Olga Flor liest aus ihrem neuen Roman Klartraum (Jung Jung 2017).   Olga Flor, geb. 1968 in Wien. Nach dem Abschluss eines Physikstudiums arbeitete sie im Multimedia-Bereich.Seit 2004 ist sie als freie Schriftstellerin tätig und publiziert in Tageszeitungen und Zeitschriften, z.B. Standard und Berliner Zeitung; Sie wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Zuletzt erschienen die Romane Die Königin istweiterlesen …

Mittwoch, 11.04.2018
Norbert Gstrein: Die kommenden Jahre
Gespräch: Martin Sexl
20.00 Uhr Museum der Völker Schwaz

Norbert Gstrein

Norbert Gstrein liest aus seinem kürzlich erschienenen neuen Roman Die kommenden Jahre (Hanser 2018).   Norbert Gstrein, 1961 in Tirol geboren, lebt in Hamburg. Er wurde unter anderem mit dem Alfred-Döblin-Preis und dem Uwe-Johnson-Preis ausgezeichnet. Bei Hanser erschienen von ihm die Romane Die Winter im Süden (2008), Die englischen Jahre (Neuausgabe 2008), Das Handwerk des Tötens (Neuausgabe 2010), Die ganzeweiterlesen …

Montag, 19.03.2018
Laura Freudenthaler: Die Königin schweigt
20.00 Uhr Museum der Völker Schwaz

Laura Freudenthaler

Laura Freudenthaler liest aus ihrem Roman Die Königin schweigt (Droschl 2017).   Laura Freudenthaler, geboren 1984 in Salzburg, studierte Germanistik, Philosophie und Gender Studies und lebt in Wien. Die Erzählungen Der Schädel von Madeleine. Paargeschichten erschienen 2014. Für ihren ersten Roman Die Königin schweigt erhielt sie den Förderpreis zum Bremer Literaturpreis 2018.   Die Königin schweigt: Fanny, die „Königin“, istweiterlesen …