Montag, 03.10.2016
Susanna Mewe: Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten
20 Uhr Stadtbücherei Schwaz

Susanna Mewe
Foto: Literaturforum Schwaz

Susanna Mewe liest aus ihrem Roman Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten (Aufbau Verlag, 2016)

Susanna Mewe, geboren 1981, studierte Anglistik, Germanistik und Theaterwissenschaft an der FU Berlin, schloss ein Studium am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig ab und absolvierte den Aufbaustudiengang Drehbuch an der Hamburg Media School. Sie lebt als freie Autorin in Berlin und ist Verfasserin von Drehbüchern, Theaterstücken, Prosatexten und Übersetzungen. Zusammen mit Julia Kandzora gibt sie Schreib- und Literaturkurse in der Erwachsenenbildung. 2006 Uraufführung des Stücks Leas Tag bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen und am Staatstheater Mainz, 2011 Gewinnerin des Retzhofer Dramapreises mit dem Stück Die Handgriffe der Evakuierung (UA 2012 in Chemnitz). 2010 war Mewe Schwazer Stadtschreiberin, 2016 gewann sie den Wartholz Literaturpreis.

 

Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten: Vom Freund vor die Tür gesetzt, sucht Mia Zuflucht bei ihrer Schwester Paula und deren scheinbar idyllischem Heim mit Mann und Kind. Aber Paulas Ehe steht vor dem Aus. Gemeinsam mit ihren anderen beiden Schwestern will Mia nun Paulas Glück retten. Natürlich schlägt der schöne Plan fehl: Wie schon so oft, zerstreiten sie sich und suchen das Weite. Dann erfährt Mia, dass eine von ihnen ernsthaft erkrankt ist. Wieder einmal müssen sich die Schwestern zusammentun, um füreinander da zu sein. Doch diesmal wirklich. Ein besonderer Roman über vier Schwestern, die einander helfen wollen – und stets das Gegenteil bewirken.

 

 

Susanna Mewe Veranstaltung Susanna Mewe Susanna Mewe Susanna Mewe Susanna Mewe Susanna Mewe