2005 – Michail Jelisarow

Michail Jelisarow

Michail Jelisarow, geboren 1973 in Iwanofrankowsk, Ukraine, studierte Philologie, Russische Sprache und Literatur in Charkow, außerdem Gesang und Filmregie und arbeitete als Kameramann beim staatlichen ukrainischen Fernsehen. Seit 2001 lebt er in Deutschland (Hannover, Berlin). Er spricht Russisch, Ukrainisch, Deutsch und Englisch.

Veröffentlichunen:

Die Nägel (Roman, Moskau 2001/Reclam Leipzig 2002)

Pasternak (Roman, Moskau 2003)

Daneben Publikationen in Zeitungen, u.a. in der FAZ