1998 – Sabine Eschgfäller

Sabine Eschgfäller

Sabine Eschgfäller, 1976 in Meran geboren, studierte in Innsbruck Geschichte und Germanistik. Seit 2001 ist sie Lektorin für österreichische Literatur an der Palacký-Universität Olomouc (Olmütz/Tschechien).

Veröffentlichungen:

Gedichte und Kurzprosa in Anthologien und Lyrik-Reihen, zahlreiche wissenschaftliche Publikationen.

Im Dezember 2005 erscheint der deutsch-tschechische Gedichtband in die ecke gesprochen / receno do kouta (Listy-Bibliothek).