Mittwoch, 05.04.2017
Drei schrecklich sensible Slawen:
Knapp, Dobrek & Biz
20 Uhr Eremitage Schwaz

Dobrek Bistro

Der in Warschau geborene und in Wien lebende Schriftsteller RADEK KNAPP lädt zusammen mit seinem Akkordeon spielenden Landsmann KRZYSZOF DOBREK und dem russischen Geiger ALIOSHA BIZ zu einem literarisch-musikalischen Abend in die Eremitage: Lesung… Das fast vergessene Genre der Dorfgeschichte gehört zu den Lieblingsdisziplinen von RADEK KNAPP. Kein Wunder, dass sich der polnische Meistererzähler das größte Dorf Zentraleuropas, nämlich Wien,weiterlesen …